欧洲冠军联赛_欧冠冠军足彩¥app在线投注

图片
Aktuelle Forschungsergebnisse und international renommierte Fachleute: Die Universit?t Augsburg bietet im Sommersemester 2024 in ihren ?ffentlichen Vortragsreihen ein breites Themenspektrum an. Bei freiem Eintritt k?nnen sich Interessierte zu Erkenntnissen aus Mathematik, Ethik, Medizin, Arch?ologie, Filmwissenschaft sowie Grundschulp?dagogik und Grundschuldidaktik informieren und mit Forschenden in Dialog treten. Ein ?berblick.

UmweltStudium: Schutz der Natur: Erfolge, Konflikte, Perspektiven

Grundlegendes Wissen zum Umweltschutz in Bayern und verschiedene Perspektiven darauf behandelt die Vortragsreihe ?Schutz der Natur: Erfolge, Konflikte, Perspektiven“. Die gemeinsame Veranstaltung des Bayerischen Landesamts für Umwelt (LfU), der Universit?t Augsburg und der Technischen Hochschule Augsburg geh?rt zum UmweltStudium, einer Reihe, die sich über vier Semester mit Themen wie Energie und ?kologie, Schutz der Natur, Schutz der natürlichen Ressourcen, Umwelt und Gesundheit besch?ftigt. W?chentlich ab 15. April 2024 im LfU.

?

Homepage

? Colourbox.de

Faszination Mathematik und Physik

Die Reihe ?Faszination Mathematik und Physik“ bereitet seit 16 Jahren Fragen, Probleme und Forschungsgegenst?nde der beiden Disziplinen in allgemein verst?ndlichen Vortr?gen auf. Im April und im Juli 2024 geht es um die Fragen, ob Wettbewerb immer zum Monopol führt und warum die von Leonhard Euler entdeckten berühmten Elastica-Kurven immer dann entstehen, wenn sich ein Material verbiegt. Es referieren Prof. Dr. Stefan Gro?kinsky und Dr. Marius Müller, beide vom Institut für Mathematik der Universit?t Augsburg.

?

zu den Terminen

? Universit?t Augsburg

Nahe am Menschen: Uni-Medizin in Augsburg

Aktuelle medizinische Forschungsergebnisse bereitet die Veranstaltungsreihe ?Nahe am Menschen: Unimedizin in Augsburg“ von Mai bis August 2024 für Interessierte auf. Es geht um Aufgaben und Angebote der Palliativmedizin, um die Therapie von Depressionen sowie um die Frage, wie man die bestm?gliche Gesundheitsversorgung für Menschen mit Behinderung oder Teilhabebeschr?nkungen sicherstellen kann. Eine gemeinsame Reihe der Medizinischen Fakult?t der Universit?t Augsburg, des Evangelischen Forums Annahof Augsburg, der Volkshochschule Augsburg und der Stadt Augsburg.

?

zur Vortragsreihe

? Colourbox

Ethics@Lunch

20 Minuten Impulsvortrag, gefolgt von 25 Minuten Diskussion – das kompakte Format der Vortragsreihe ?Ethics@Lunch“ passt in die Mittagspause. Internationale Forschende referieren zu ethischen Fragen in der Medizin, etwa: Wie weit sollte der Gesundheitssektor gehen, um seine Umweltauswirkungen zu reduzieren? Warum sollten Fachkr?fte im Gesundheitswesen etwas über Medizin, Nationalsozialismus und den Holocaust lernen? Organisiert vom Institute for Ethics and History of Health in Society, finden die Vortr?ge online und gr??tenteils auf Englisch statt.

?

zur Vortragsreihe

? Colourbox

Altertumswissenschaftlichen Kolloquium

Von der Gedichtanalyse über arch?ologisch-materialkundliche Untersuchungen bis zum Bericht von einer Grabung: Im Altertumswissenschaftlichen Kolloquium bereiten eingeladene Expertinnen und Experten ihre Themen aus verschiedenen Disziplinen mit altertumswissenschaftlichem Bezug allgemein verst?ndlich auf. Veranstaltet wird das Kolloquium ab Mai von Prof. Dr. Natascha Sojc (Klassische Arch?ologie) und Prof. Dr. Gregor Weber (Alte Geschichte).

?

zur Ringvorlesung

? Universit?t Augsburg

Gro?e Werke des Films IV

Unter anderem Quentin Tarantinos ?Pulp Fiction“ (1994) und Sergio Leones ?Spiel mir das Lied vom Tod“ (1968) stehen in diesem Semester auf dem Programm der Ringvorlesung ?Gro?e Werke des Films IV“. In der Veranstaltungsreihe werden über Epochen- und Genregrenzen hinweg Werke diskutiert, die als Bezugsgr??en für die Einordnung und Beurteilung von Filmen gelten, also einen Kanon bilden – der immer wieder aufs Neue befragt und revidiert werden muss. Die Vortragenden stammen aus verschiedenen literatur-, medien- und kunstwissenschaftlichen Disziplinen.

?

zur Ringvorlesung

? Universit?t Augsburg

Bénédicte Savoy: Afrikas Kampf um seine Kunst

International ausgewiesene Pers?nlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kunst in Augsburg erleben – das erm?glicht die Internationale Gastdozentur am Jakob-Fugger-Zentrum (JFZ). Im Mai und Juni 2024 kommt mit Bénédicte Savoy eine politisch einflussreiche Kunsthistorikerin ans JFZ. Sie hat zur kolonialen Geschichte geforscht und widmet ihre Vortr?ge in Augsburg ?Afrikas Kampf um seine Kunst“. Offen für Studierende und Lehrende sowie für Interessierte aus der Stadt.

?

zur Vortragsreihe

? Maurice Weiss

Augsburger Grundschulgespr?che

Wie l?sst sich dem Lehrkr?ftemangel beikommen? Sollen Quereinsteiger einspringen? Muss die Ausbildung zur Grundschullehrkraft reformiert werden? Die Augsburger Grundschulgespr?che beleuchten das Thema ?Lehrer kann jeder!? Professionalisierung in Zeiten von Lehrkr?ftemangel und Seiteneinsteigern“ von unterschiedlichen Seiten. Eingeladene Fachleute diskutieren L?sungsans?tze und realistische Anforderungen an Lehrkr?fte. Die Vortragsreihe findet hybrid statt und soll Schulen der Region, die Universit?t und Kooperationspartner st?rker vernetzen. Es darf mitdiskutiert werden!

?

Flyer

? Unsplash / Taylor Wilcox

Law Clinic

Asylrecht, soziale Fragen, Integration und Teilhabe aus der Sicht von Gerichtspraxis, Migrationsberatung und Wissenschaft: Die Law Clinic Augsburg setzt im Mai und Juni 2024 ihre Vortragsreihe zu Migrationsrecht fort und bildet hierbei ein Spektrum verschiedener Themen und Zug?nge ab. Offen für alle Interessierten und insbesondere für Studierende, die überlegen, sich in der Migrationsberatung zu engagieren.

?

zur Vortragsreihe

? Universit?t Augsburg

Klimaresilienz - Forschung & Transfer

Wie steht es um die Fortschritte von St?dten bei der Anpassung an den Klimawandel? Und wie um die Gerechtigkeit beim ?bergang zur Klimaneutralit?t in Europa? Ab Mai 2024 setzt das Zentrum für Klimaresilienz seine interdisziplin?re Vortragsreihe fort – unter anderem mit Vortr?gen aus der Anthropogeographie, den Umweltstudien und aus kirchlicher Sicht. Alle Vortr?ge finden in Pr?senz statt und werden zus?tzlich via Livestream übertragen. Teils auf Englisch.

?

zur Vortragsreihe

? Universit?t Augsburg
Veranstaltungen an der Universit?t

?ffentliche Vortr?ge, Ringvorlesungen, Konzerte oder Ausstellungen: Die Universit?t bietet fast jeden Tag Veranstaltungen zu vielf?ltigen Themen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

zum Veranstaltungskalender

欧洲冠军联赛_欧冠冠军足彩¥app在线投注