欧洲冠军联赛_欧冠冠军足彩¥app在线投注

图片

Neuigkeiten aus der Fakult?t

2. April 2024

StudienInfoTag 2024

Wir laden Sie herzlich ein sich beim StudienInfoTag am Samstag, den 13. April 2024 über das Studienangebot der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakult?t zu informieren. Ab 11 Uhr stellen wir Ihnen unsere Bachelorstudieng?nge Betriebswirtschaftslehre, Global Business Management und Volkswirtschaftslehre vor. Im Rahmenprogramm des SIT haben Sie die M?glichkeit sich u.a. über Auslandsprogramme, Wohnheime und Studienfinanzierung zu informieren und den Campus der Universit?t Augsburg, einen der sch?nsten in Deutschland vor Ort zu erleben.

欧洲冠军联赛_欧冠冠军足彩¥app在线投注
Studierende in der WiWi-Fakult?t
27. M?rz 2024

Informationsveranstaltung zum Studienstart im Master BWL und EPP zum SoSe 2024

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakult?t hei?t ihre Studienanf?nger herzlich willkommen! Um Ihnen den Einstieg in Ihr Studium zu erleichtern, laden wir Sie herzlich zu einer Informationsveranstaltung für Studienanf?ngerinnen und Studienanf?nger in den Masterstudieng?ngen Betriebswirtschaftslehre und Economics & Public Policy ein. Diese findet am Montag, 22. April 2024 von 14.00 bis 15.30 Uhr im Raum J 2106 statt.

欧洲冠军联赛_欧冠冠军足彩¥app在线投注
KeyVisual (Logo) der WiWi-Fakult?t
27. M?rz 2024

Klausureinsicht Prüfungen WiSe 23/24

Die Einsichtnahmen in die Klausuren des Wintersemester 2023/24 findet von Montag, 15. April 2024 bis Freitag, 19. April 2024 statt.
欧洲冠军联赛_欧冠冠军足彩¥app在线投注
Blatt mit Prüfungsaufgaben, Taschenrechner und Stift
25. M?rz 2024

Greenwashing bei Unternehmen messen

Wenn sich Unternehmen umweltfreundlicher darstellen, als sie eigentlich sind, schadet das der Gesellschaft. Bisher l?sst sich solches Greenwashing schwer beziffern. Nun haben zwei Wirtschaftswissenschaftler vom Zentrum für Klimaresilienz ein Konzept für einen Greenwashing-Indikator entwickelt. Damit k?nnten Greenwashing-F?lle künftig schneller entdeckt werden, wie sie in der Fachzeitschrift ?Review of Managerial Science“ schreiben.

欧洲冠军联赛_欧冠冠军足彩¥app在线投注
Symbolbild Greenwashing
22. M?rz 2024

Wir begrü?en Herrn Prof. Dr. Christoph G?rtz

Wir begrü?en Herrn Prof. Dr. Christoph G?rtz an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakult?t. Er hat zum 1. Februar 2024 die Nachfolge von Prof. Dr. Alfred Mau?ner angetreten und vertritt nun das Fach Volkswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt empirische Makro?konomik in Forschung und Lehre. Zuvor war Prof. G?rtz viele Jahre an der University of Birmingham t?tig, zuletzt als Full Professor. Seinen Forschungsschwerpunkt Konjunkturzyklusanalyse hat er an der Schnittstelle von Makro?konomik und Finanzwissenschaft angesiedelt.
欧洲冠军联赛_欧冠冠军足彩¥app在线投注
Portraitbild von Professor G?rtz
20. M?rz 2024

Absolventenfeier SoSe 2024

Am Freitag, den 26. April 2024 findet die feierliche Verabschiedung unserer Absolventen und Absolventinnen statt. Eine Anmeldung zur Absolventenfeier ist von Freitag, 22. M?rz (12.00 Uhr) bis Freitag, 5. April 2024 (23.59 Uhr) m?glich.

欧洲冠军联赛_欧冠冠军足彩¥app在线投注
Foyer WiWi-Fakult?t und feierende Menschen
Hopp, Katharina
Mein Studium an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakult?t in Augsburg und die darin angelegte Breite an Themen, sowie die N?he zur Praxis waren ein gro?artiges Fundament für meine berufliche Karriere. Darüber hinaus sind auch viele Kontakte und Freundschaften entstanden, die bis heute bestehen. Das i-Tüpfelchen war für mich das Austauschprogramm mit der University of Pittsburgh und die bereichernden Perspektiven und pers?nlichen Erfahrungen, die ich dort sammeln konnte.

Katharina Hopp, Senior Vice President Mobility Solutions bei der Robert Bosch GmbH

Dr. Toralf Haag
Das Studium an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakult?t der Universit?t Augsburg hat mir einen breiten und tiefgehenden betriebswirtschaftlichen Erfahrungsschatz vermittelt und mich schon w?hrend des Studiums an die Praxis herangeführt.

Dr. Toralf Haag, CEO & President bei Voith GmbH & Co. KGaA

Klaus Weinmann
Seit meinem Studium bin ich Gründer, Unternehmer und Investor aus tiefster ?berzeugung und Leidenschaft. Ich glaube an die Kraft der Technologie, um Innovationen voranzutreiben und zukunftsf?hige Unternehmen zu schaffen. Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakult?t schafft mit ihrem gro?en Angebot an Spezialisierungen sowie vielf?ltigen Praxisveranstaltungen die perfekte Grundlage für eine gute Ausbildung auf internationalem Niveau.

Klaus Weinmann, CEO & Co-Founder bei PRIMEPULSE SE

Laura Barthelme
Dass Entrepreneurship eine meiner gro?en Leidenschaften werden würde, hatte ich bei der Wahl meines Masters schon geahnt. Nach dem Masterstudium war mir dann klar: Das ist es! Das Studium an der Uni Augsburg hat mich vielfach inspiriert und mich in meinem unternehmerischen Tun aktiv unterstützt und vorangetrieben. Ohne das Studium g?be es meine heutige Firma Folienhelfer vielleicht gar nicht – der erste Business Plan ist damals im Rahmen meines Masterstudiums entstanden.

Laura Barthelme, CEO & Co-Founder bei Folienhelfer GmbH

Iván de la Sota
Die Universit?t Augsburg hat mir das n?tige Werkzeug an die Hand gegeben und die Denkstrukturen vermittelt, die mich bei den Herausforderungen unterstützt haben, denen ich w?hrend meiner 32-j?hrigen Karriere bei der Allianz begegnet bin. Für die Qualit?t dieser Uni spricht auch, dass es in der Allianz eine auff?llig hohe Quote von ehemaligen "Augsburgern" gibt, die es in gehobene Managementpositionen geschafft haben.

Iván de la Sota, Member of the Board of Management & Chief Business Transformation Officer bei Allianz SE

Barbara Christina Lang
Mit über 20 Jahren Erfahrung im Deutsch-Franz?sischen Gesch?ftsleben sehe ich t?glich die Wichtigkeit des Verst?ndnisses und der Akzeptanz der kulturellen Unterschiede. Mein Studium an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakult?t hat mich optimal auf die Herausforderungen international t?tiger Unternehmen vorbereitet.

Barbara Christina Lang, Gesch?ftsführerin bei MAN Energy Solutions Frankreich

Michael Trautmann
Ich bin für mein Hauptstudium und meine Promotion an die Universit?t Augsburg gewechselt. Sowohl als Student als auch als Doktorand habe ich diese besondere Mischung aus Inspiration und Freiraum für eigenes Denken gesch?tzt. Insbesondere die Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakult?t pr?gen meinen Arbeitsstil bis heute.

Dr. Michael Trautmann, Unternehmer, Autor, Podcaster und ehemaliger Global CMO bei Audi

Verena Hüttl-Maack
Mein Studium und die anschlie?ende Promotion an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakult?t hat den Grundstein für meine wissenschaftliche Karriere gelegt. Ich habe dort eine exzellente Ausbildung genossen und gleichzeitig eine sch?ne Zeit verbracht. Die Fakult?t bot mir au?erdem die M?glichkeit, zwei Semester im Ausland zu studieren, was eine gro?e Bereicherung war.

Prof. Dr. Verena Hüttl-Maack, Professorin für Marketing und Konsumentenverhalten an der Universit?t Hohenheim

Dr. Michael Hofmann
Die exzellente Ausbildung an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakult?t hat den Grundstein für meine sp?tere Karriere in internationalen Beratungsgesellschaften gelegt und mir das fachliche und pers?nliche Rüstzeug verliehen, mit Vindelici Advisors eine internationale Strategieberatungsboutique mit Hauptsitz in Augsburg aufzubauen.

Dr. Michael Hofmann, Managing Partner der Vindelici Advisors AG

Cornelia Schuhbauer
Mein Studium an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakult?t hat mich pers?nlich in vielerlei Facetten wachsen lassen. Insbesondere konnte ich von meiner gew?hlten Spezialisierung, dem Wahrnehmen von Tutoren- und HiWi-T?tigkeiten sowie meiner Master Thesis mit Praxisbezug profitieren. Diese Faktoren waren der Grundstein für den Start einer tollen beruflichen Karriere.

Cornelia Schuhbauer, Senior Executive B2B Pricing bei SIXT SE

Dr. Alexander Starnecker
Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakult?t hat mir hervorragende Voraussetzungen für die Entwicklung meiner F?higkeiten als Gesch?ftsführer geboten. Au?erdem ist der Campus nicht nur technisch, sondern auch für den Austausch und die Zusammenarbeit mit anderen Fachrichtungen ideal.

Dr. Alexander Starnecker, Gesch?ftsführer bei Weisser Spulenk?rper GmbH & Co. KG

Dr. Alexander Baur
Das Studium an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakult?t hat mir nicht nur aufgrund des wundersch?nen Uni-Campus gefallen, es hat mir auch tiefgehende analytische F?higkeiten vermittelt, von denen ich bis heute in der Beratung von Kunden profitiere.

Dr. Alexander Baur, Projektleiter bei Bosch Management Consulting

Kristina Heinz
Die wissenschaftliche und gleichzeitig praxisnahe Ausbildung an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakult?t legte die ideale Grundlage für meinen beruflichen Einstieg. Rückblickend stellt mein Studium, das durch eine exzellente Betreuung und viele geschlossene Freundschaften gepr?gt war, einen besonderen und unvergesslichen Lebensabschnitt dar.

Kristina Heinz, Projektcontrollerin bei Fraunhofer IGCV

Leopold Pfeiffer
Ich bin der WiWi Fakult?t ausgesprochen dankbar für das Erm?glichen meines Auslandssemesters in Schottland. Diese horizonterweiternde Erfahrung erlaubte mir, weiter auf meine gro?artige Ausbildung in Augsburg aufzubauen und eine neue Kultur kennenzulernen.

Leopold Pfeiffer, M.Sc. Software Engineering Student an der University of St. Andrews

Matthias Heizt
Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakult?t verbindet auf sehr gute Weise theoretisches Wissen mit praxisorientierten Anwendungsf?llen. Die Fakult?t bietet Lehre und wissenschaftlichen Austausch auf h?chstem Niveau.

Dr. Matthias Heitz, Partner bei Venturise Co-Entrepreneurs I M&A Advisors

Marion Neukamp
Die Inhalte des Studiums an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakult?t bereiten einerseits perfekt auf das Berufsleben vor und bieten andererseits eine gro?e intellektuelle Inspiration. Diese Mischung aus Theorie und Praxis vereinfachte mir den Berufseinstieg im Unternehmen und hat mir gleichzeitig Türen für die Forschung ge?ffnet, der ich heute mit viel Spa? nachgehe.

Dr. Marion Neukam, Assistant Professor an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakult?t der Université de Strasbourg

Steffen Heider
Die quantitative Ausbildung an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakult?t vermittelt Studierenden die Werkzeuge für eine analytische und l?sungsorientierte Arbeitsweise. Besonders die M?glichkeit bereits im Studium diese Werkzeuge in praxisnahen Seminaren oder Abschlussarbeiten anzuwenden hat mir dabei geholfen diese zu verinnerlichen und sie heute in meinem Berufsleben, in dem ich st?ndig neuen Herausforderungen gegenüberstehe, effizient anzuwenden.

Dr. Steffen Heider, Referatsleiter Digitalisierung und Business Analytics im Universit?tsklinikum Augsburg

Clemens Heuson
Das Studium an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakult?t hat mir für meine T?tigkeit als Gesch?ftsführer des Zentrums für Klimaresilienz nicht nur essentielle fachliche Kenntnisse der Umwelt- und Klima?konomik vermittelt, sondern auch die im Forschungsmanagement erforderlichen Softskills.

Dr. Clemens Heuson, Gesch?ftsführer des Zentrums für Klimaresilienz an der Universit?t Augsburg

Maresa Maier
Neben dem Wissenstransfer als Fundament für einen erfolgreichen Einstieg in die Berufswelt vermittelt die Wirtschaftswissenschaftliche Fakult?t auch pers?nlichkeitsbildende Werte, wie den richtigen Umgang mit Gestaltungsfreiheit, und die Notwendigkeit von Eigeninitiative, welche für ein aussichtsreiches Bestehen in der Berufswelt unerl?sslich sind.

Maresa Maier, Team Digital Securities bei UniCredit Bank AG

Korbinian Rembdt
Wer danach sucht, ein eigenes Profil aufzubauen, ist an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakult?t genau richtig. Nach einem qualitativ hochwertigen Grundstudium gibt es vielf?ltige M?glichkeiten zur Spezialisierung.

Korbinian Rembt, Werkstudent Valuation and Transaction Advisory bei Sonntag & Partner

Dr. Sebastian Binder
Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakult?t legt gro?en Wert auf Praxisbezug und eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung. Dies wird auch bei vielen Arbeitgebern positiv wahrgenommen. Nicht nur in dem von mir belegten Schwerpunkt betriebswirtschaftliche Steuerlehre ergeben sich dadurch hervorragende Berufsaussichten.

Dr. Sebastian Binder, Steuerberater/Assoziierter Partner bei Flick Gocke Schaumburg

Karina Sindermann
Die vielen verschiedenen Veranstaltungen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakult?t erm?glichten mir, mein Wissen praktisch anzuwenden und dadurch meine St?rken und Karrierewünsche zu erkennen. Darüber hinaus verschaffte mir das umfangreiche Netzwerk meiner Professoren und Dozenten die entscheidenden Verbindungen, um ein PhD-Programm in den USA zu starten, das genau meinen Interessen entspricht.

Karina Sindermann, Research Assistant und PhD Student, University of Nebraska-Lincoln

Matthias Menter
Neben der Vermittlung grundlegender wirtschaftlicher Zusammenh?nge wurde in meinem Studium an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakult?t besonderer Wert auf die Verknüpfung dieser theoretischen Inhalte in die Praxis gelegt. Von diesem Wissen profitiere auch heute noch im Rahmen meiner wissenschaftlichen T?tigkeit – sowohl im Rahmen der Lehre als auch der Forschung.

Prof. Dr. Matthias Menter, Juniorprofessor für Unternehmensentwicklung an der Universit?t Jena

Tobias Wiest
Neben einem Semester in den USA, einer exzellenten fachlichen Ausbildung und lebenslangen Freundschaften, bot mir die Wirtschaftswissenschaftliche Fakult?t die M?glichkeit früh an Lehrstühlen zu assistieren. Die tollen Erfahrungen dort legten den Grundstein für meine Entscheidung sp?ter zu promovieren.

Tobias Wiest, Doktorand und Forschungsassistent an der Universit?t St. Gallen

Pascal Landherr
Einblicke in das wissenschaftliche Arbeiten und die M?glichkeit, über Seminare und die Abschlussarbeit Erfahrungen in der Praxis zu sammeln, zeichnen das Studium an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakult?t für mich besonders aus.

Pascal Landherr, Prokurist/COO bei Possehl Online Solutions GmbH

Rankings

CHE-Ranking

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakult?t erreicht Spitzenpl?tze im CHE-Ranking 2023. In den F?chern Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Global Business Management (GBM) schafft es die Fakult?t gem?? e-fellows.net unter die Top 10 in Deutschland. Auch der Studiengang Volkswirtschaftslehre (VWL) erreicht eine Spitzenposition. Das Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) bewertet die Studienbedingungen in einzelnen F?chern an über 300 Hochschulen in Deutschland.

CHE Ranking

Shanghai-Ranking

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakult?t hat es im renommierten Shanghai Global Ranking of Academic Subjects 2022 im Bereich Management unter die besten 14 in Deutschland geschafft. Auch im Bereich Economics wird die Fakult?t unter den besten 28 gelistet. Im Ranking wird die Forschungsst?rke von Universit?ten anhand von Indikatoren wie bspw. Anzahl und Impact der Publikationen verglichen.

Shanghai Ranking

WirtschaftsWoche-Ranking

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakult?t erreicht im Ranking der besten BWL-Fakult?ten der WirtschaftsWoche regelm??ig hervorragende Platzierungen. Im Jahr 2022 schafft es die Fakult?t unter die Top 10 der staatlichen deutschen Universit?ten. Im Ranking wird die Forschungsst?rke von Universit?ten anhand von Anzahl und Qualit?t der Publikationen verglichen.

WiWo

Kontakt zur Fakult?t:

Universit?t Augsburg
Wirtschaftswissenschaftliche Fakult?t
Universit?tsstr. 16
86159 Augsburg

?

?

E-Mail: dekanat@wiwi.uni-augsburg.de
Telefon: +49 821 598-4015
Fax: +49 821 598-4212

?

?

Geb?ude:?J

?

Virtueller Rundgang

? Universit?t Augsburg

欧洲冠军联赛_欧冠冠军足彩¥app在线投注